Ihre Rechte als pflegende Person: erklärt von Carela

Als pflegende Person spielen Sie eine wichtige Rolle im Gesundheitssystem und brauchen einen entsprechenden rechtlichen Schutz. Um Ihre Rechte als pflegende Person zu definieren und zu schützen, gibt es in der Schweiz gesetzliche Bestimmungen. In diesem Artikel erläutert Carela die wichtigsten Schutzmassnahmen, die Ihnen als pflegende Person zur Verfügung stehen.

1. Arbeitsrechtliche Bestimmungen: Als pflegende Person haben Sie Rechte nach dem Schweizer Arbeitsgesetz, darunter das Recht auf angemessene Entlohnung, Arbeitszeitregelungen und Schutzmassnahmen am Arbeitsplatz. Es ist wichtig, dass Sie sich über Ihre arbeitsrechtlichen Ansprüche informieren und sicherstellen, dass diese eingehalten werden.

2. Sozialversicherung: Pflegende Personen haben Anspruch auf Sozialversicherungsleistungen, darunter Krankenversicherung, Unfallversicherung und Rentenbeiträge. Diese Leistungen sollen sicherstellen, dass Sie im Falle einer Krankheit, Verletzung oder im Alter abgesichert sind. Es ist wichtig, dass Sie sich über Ihre Rechte und Leistungen informieren und diese gegebenenfalls beantragen.

3. Datenschutz und Vertraulichkeit: Als pflegende Person haben Sie Zugang zu sensiblen medizinischen Informationen. Es ist wichtig, dass Sie diese Informationen vertraulich behandeln und die Datenschutzbestimmungen einhalten. Dies schützt nicht nur die Privatsphäre der betreuten Person, sondern stellt auch sicher, dass Sie die gesetzlichen Bestimmungen einhalten.

4. Haftung und Versicherung: Pflegende Personen tragen eine Verantwortung für die Sicherheit und das Wohlbefinden ihrer betreuten Person. Es ist wichtig, dass Sie sich über Ihre Haftung und Ihren Versicherungsdeckung informieren, damit Sie im Falle eines Unfalls oder einer Verletzung angemessen abgesichert sind.

5. Weiterbildung und Schulung: Als pflegende Person haben Sie das Recht auf Fort- und Weiterbildung, um Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu verbessern. Es ist wichtig, dass Sie sich regelmässig weiterbilden und auf dem neuesten Stand der Praxis bleiben.

Bei Carela liegt uns das Wohlergehen unserer Pflegenden am Herzen und wir bemühen uns sicherzustellen, dass sie über alle rechtlichen Massnahmen informiert sind. Wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten haben oder Unterstützung benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir bei Carela setzen uns dafür ein, dass alle unsere pflegenden Personen unterstützt und geschützt bleiben.